Wer regelmäßig singt, bleibt länger gesund  

Singen ist eine der ältesten Ausdrucksmöglichkeiten des Menschen.

Die Wirkungen des Musizierens mit der eigenen Stimme auf Körper, Geist und Seele beschäftigen die Wissenschafter aber erst in jüngster Zeit.

Was sie ans Licht bringen, führt unweigerlich zu dem Schluss:

Regelmäßiges Singen ist so gesund, dass es eigentlich ärztlich verordnet werden sollte.

 

 

 

Regelmäßiges Singen

  • unterstützt die Atemtätigkeit
  • stärkt das Herz
  • kurbelt die Darmaktivität an
  • bringt den Kreislauf in Schwung
  • reguliert den Blutdruck
  • erhöht die Sauerstoffsättigung im Blut
  • regt die Selbstheilungskräfte an
  • löst Verspannungen
  • sorgt für Ausgeglichenheit
  • baut Aggressionen ab
  • vertreibt Ärger und Stresssymptome
  • hebt die Stimmung
  • weckt die Lebensgeister
  • hält das Gedächtnis in Schuss
  • fördert die Konzentrationsfähigkeit
  • macht kontaktfreudiger und selbstbewusster

Lust bekommen?? Wir laden Sie herzlich ein, gern auch zu einer Schnupperstunde!!

Die  Kantorei Uebigau-Falkenberg probt jeden Mittwoch, 19.00 Uhr, unter der Leitung von Pfarrer Ingolf Walther im Gemeinderaum der Kirchengemeinde in Uebigau.

Die ca. 25 Männer und Frauen  gestalten mit Ihrer Musik Festgottesdienste, das jährlichen Madrigalsingen, das Gemeindefest  sowie das Adventsliedersingen  im Kerzenschein zum 3. Advent u.a. Veranstaltungen maßgeblich mit.